Was sie beobachten: Peter Weir, MD, University of Utah Health – State of Reform

In dieser Ausgabe unserer Serie „Was sie beobachten“ sagt Peter Weir, MD, Executive Director of Population Health an der University of Utah Health, dass eine seiner obersten Prioritäten die Integration von Verhaltens- und körperlicher Gesundheit ist. Er sagt, die Trennung der beiden kritischen Bereiche des Gesundheitswesens sei „künstlich“.

„Als Arzt, der sich um Patienten kümmert, teilt es auch die Pflege der Menschen auf, wenn diese Dinge aufgeteilt werden. Und wenn Sie auch die Versorgung der Menschen beeinträchtigen, bedeutet dies normalerweise schlechtere Ergebnisse.“

Die Verabschiedung von House Bill 413 im vergangenen Jahr schuf eine Arbeitsgruppe, die unter anderem damit beauftragt wurde, Möglichkeiten zur Integration von Verhaltensgesundheitsdiensten in Medicaid-Programme zu identifizieren. Die Arbeitsgruppe umfasst verschiedene einflussreiche Gesundheitsführer des Bundesstaates und soll ihr nächstes Treffen am 2. Februar abhalten. 3.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Scroll to Top