27 Quinoa-Salat-Rezepte mit Kürbis, Huhn, Lachs etc.

Dieses von Natur aus glutenfreie Urgetreide ist eine brillante Ergänzung für so viele unserer Gerichte und fügt sowohl süßen als auch herzhaften Gerichten eine gute Portion pflanzliches Protein hinzu. Diese Sammlung von Rezepten ehrt seine Fähigkeit, Salate mit unseren köstlich gesunden Mittagsgerichten von fad bis brillant zu machen. Von fleischlosen Gerichten mit geröstetem Gemüse bis hin zu Gerichten mit zart gegrilltem Hähnchen oder Thunfisch fügt Quinoa eine herrlich nussige Textur hinzu, die Sie satt macht, Ihre Muskeln stark hält und Ihren Gaumen glücklich macht.

Auf der Suche nach weiteren Quinoa-Rezepten?
Auch wenn es für viele von uns relativ neu sein mag, ist Quinoa seit Tausenden von Jahren ein Grundnahrungsmittel in der Andenregion Südamerikas. Die Inkas sollen es für heilig gehalten haben und es „die Mutter aller Körner“ genannt haben.

Wie seine Popularität in Australien wächst, schauen wir uns das genau an was Quinoa ist, sein beeindruckender Nährwert und die besten Rezepte, um es zu verwenden.

Die nahrhafte und köstliche Quinoa (ausgesprochen Keen-wa) wird wie ein Getreide gekocht und gegessen, ist aber tatsächlich ein Samen. Es hat einen zarten, nussigen Geschmack und eine leicht zähe Textur.

Es gibt drei Quinoa-Sorten – weiß, rot und schwarz. Wir lieben es, weil es schnell zu kochen ist, ein ausgezeichneter Geschmacksträger ist und den Gerichten eine schöne Textur verleiht.

Sie können es überall dort als Ersatz verwenden, wo Sie Getreide oder Reis verwenden.

Um 1 Tasse Quinoa zuzubereiten, gut unter kaltem, fließendem Wasser abspülen. Bringen Sie 2 Tassen Wasser in einem mittelgroßen Topf zum Kochen, fügen Sie Quinoa hinzu und kochen Sie es zugedeckt bei schwacher Hitze 10-12 Minuten oder bis es gerade weich ist. Restliche Flüssigkeit abgießen und Quinoa mit einer Gabel auflockern.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Scroll to Top