Nussige Bananenmuffins – Cleveland Clinic

Bananen-Nuss-Muffin mit Bananen im Hintergrund

Unsere süßen, nussigen und nahrhaften Nuss-Bananen-Muffins haben auch eine überraschende Eigenschaft … sie sind voll von Walnüssen und Chiasamen, die eine großartige Quelle für Omega-3-Fettsäuren sind, eine Art von herzgesundem Fett, das nachweislich den Gehalt erhöht von Serotonin ― eine Gehirnchemikalie, die mit positiver Stimmung und Wohlbefinden verbunden ist.

Die Cleveland Clinic ist ein gemeinnütziges akademisches medizinisches Zentrum. Werbung auf unserer Website unterstützt unsere Mission. Wir unterstützen keine Produkte oder Dienstleistungen, die nicht von Cleveland Clinic stammen. Politik

*Wir empfehlen die Verwendung von Vollkorn-Gebäckmehl, das fluffiger und weniger grob ist als normales Vollkornmehl.

Zutaten

  • 1 1/2 Tassen Vollkornmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Tasse gemahlene Chiasamen
  • 2 Teelöffel Zimt
  • 1/2 Teelöffel Nelken
  • 1/4 Teelöffel Muskatnuss
  • 1/4 Teelöffel Ingwer
  • 3/4 Tasse 1% Buttermilch
  • 1 Ei
  • 1/4 Tasse Rapsöl
  • 1/4 Tasse Apfelmus
  • 1/4 Tasse weißes Traubensaftkonzentrat
  • 1 verpackte Tasse zerdrückte Banane (3 kleine, sehr reife Bananen)
  • 1 Tasse gehackte Walnüsse

Richtungen

  1. Ofen auf 375 F vorheizen. Muffinförmchen aus Papier in eine 12-Tassen-Muffinform geben.
  2. Kombinieren Sie in einer mittelgroßen Schüssel die ersten neun Zutaten.
  3. In einer separaten Schüssel Buttermilch, Ei, Rapsöl, Apfelmus und weißen Traubensaft mischen.
  4. Die feuchten Zutaten zu den trockenen Zutaten geben und gut vermengen.
  5. Bananen und Walnüsse unterheben. Bewahren Sie ein paar Walnussstücke auf, um die Muffins zu belegen.
  6. Gießen Sie den Teig in die vorbereitete Muffinform (2/3 voll). Die reservierten Walnüsse darüber streuen.
  7. 20 bis 25 Minuten backen. Muffins sind fertig, wenn ein Zahnstocher, der in die Mitte eines Muffins gesteckt wird, sauber wieder herauskommt.

Nährwertangaben (pro Portion)

Ergibt 12 Portionen
Portionsgröße = 1 Muffin

Kalorien: 240
Gesamtfett: 16 g
Gesättigtes Fett: 1,5 g
Transfett: 0g
Cholesterin: 0mg
Natrium: 310 mg
Gesamtkohlenhydrate: 23 g
Ballaststoffe: 5g
Zucker: 5 g
Eiweiß: 6g

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Scroll to Top