Knuspriger Frühlingssalat mit Radieschen und Fenchel – Cleveland Clinic

Ein Blattsalat mit Fenchel, Rettich, Erbsen und einem halben hartgekochten Ei

Frische hartgekochte Eier zusammen mit knusprigem Fenchel, Radieschen und Zuckerschoten verleihen diesem hellen Salat genau die richtige Mischung aus Texturen und Aromen. Mit einem einfachen Zitronendressing schmeckt dieser Salat wie die Essenz des Frühlings! Dieses Gericht eignet sich perfekt für den Sonntagsbrunch oder als Beilagensalat beim Sommergrillen.

Die Cleveland Clinic ist ein gemeinnütziges akademisches medizinisches Zentrum. Werbung auf unserer Website unterstützt unsere Mission. Wir unterstützen keine Produkte oder Dienstleistungen, die nicht von Cleveland Clinic stammen. Politik

Zutaten

  • 2 große Eier
  • 8 Radieschen
  • 1 Fenchelknolle
  • 8 Unzen Zuckerschoten
  • 1 Bund Brunnenkresse
  • 2 Esslöffel gehackte frische italienische Petersilie
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1/4 Teelöffel koscheres Salz
  • 1/8 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Richtungen

  1. Legen Sie die Eier in einen kleinen Topf und bedecken Sie sie 2,5 cm mit kaltem Wasser. Auf hohe Hitze stellen und zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen, mit einem Deckel abdecken und 12 Minuten stehen lassen. Legen Sie die Eier vor dem Schälen für 5 Minuten in ein Eisbad, um sie abzukühlen.
  2. In der Zwischenzeit die Radieschen in dünne Scheiben schneiden. Die Fenchelknolle längs halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Die Zuckererbsen schräg in Scheiben schneiden.
  3. Brunnenkresse, Radieschen, Fenchel und Zuckererbsen auf vier Schüsseln verteilen. Die Eier darüber reiben und mit der Petersilie bestreuen.
  4. In einer kleinen Schüssel Zitronensaft, Öl, Salz und Pfeffer vermischen. Gleichmäßig verteilen und über die Salate träufeln.

Nährwertangaben (pro Portion)

Ergibt 4 Portionen

Kalorien: 150
Gesamtfett: 10 g
Gesättigtes Fett: 2g
Transfett: 0g
Eiweiß: 6g
Gesamtkohlenhydrate: 10
Faser: 4g
Zucker: 3g
Cholesterin: 95 mg
Natrium: 200 mg

Erstellt von Sara Quessenberry für Cleveland Clinic Wellness.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Scroll to Top