Süßer und herzhafter gerösteter Rosenkohl – Cleveland Clinic

Süßer und herzhafter RosenkohlSprossen

Rosenkohl ist ein Kreuzblütler, was ihn zu einer guten Quelle für Phytonährstoffe sowie Ballaststoffe und Vitamin C macht. Apfel- und Balsamico-Essig verleihen diesem verlockenden Rezept eine leckere Note, mit etwas Schinken für einen zusätzlichen Geschmacksschub.

Die Cleveland Clinic ist ein gemeinnütziges akademisches medizinisches Zentrum. Werbung auf unserer Website unterstützt unsere Mission. Wir unterstützen keine Produkte oder Dienstleistungen, die nicht von Cleveland Clinic stammen. Politik

Zutaten

  • 1 Unze natriumarmer Schinken, gehackt
  • 2 Tassen Rosenkohl, getrimmt und halbiert
  • 1/4 Teelöffel frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 mittelgroßer Apfel, entkernt und gehackt
  • 2 Teelöffel Balsamico-Essig

Richtungen

  1. Backofen auf 425 F vorheizen.
  2. Alle Zutaten bis auf den Essig miteinander verrühren.
  3. Auf Backblech verteilen.
  4. 20 Minuten im vorgeheizten Backofen braten. Aus dem Ofen nehmen. Mit Essig abschmecken und servieren.

Nährwertangaben (pro Portion)

Ergibt 2 Portionen

Kalorien: 150
Gesamtfett: 2,5 g
Gesättigtes Fett: 0g
Transfett: 0g
Cholesterin: 10 mg
Natrium: 190 mg
Gesamtkohlenhydrate: 25 g
Ballaststoffe: 8 g
Zucker: 14 g
Eiweiß: 7g

— Rezept bereitgestellt von Ernährungsberatern des Digestive Disease Health Teams.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Scroll to Top